Bewegung am Arbeitsplatz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Vortrag bei Holle: Bewegung am Arbeitsplatz

Ende Oktober 2017 haben wir im Rahmen eines Vortrags von Anke Faller erfahren, wie wichtig und gleichzeitig einfach es ist, sich im normalen Arbeitsalltag etwas mehr zu bewegen. Anhand einer Präsentation hat sie uns erklärt, dass ein gutes Körperwohlgefühl nur dann erreicht werden kann, wenn ein Energiegleichgewicht aus Energieaufnahme und Energieverbrauch hergestellt werden kann. Insbesondere Sport und die tägliche Aktivität regen den Energieverbrauch an, der massgeblich dazu beiträgt, ein solches Energiegleichgewicht zu erreichen. Durchschnittlich sind 30 % der Erwachsenen in Deutschland kaum aktiv, insgesamt 45 % treiben kaum Sport. Lediglich 13 % erreichen die derzeitige Empfehlung zu ausreichenden körperlichen Aktivitäten. Durchschnittlich verbringen wir ca. 40 % des Tages im Sitzen und bewegen uns 800 Meter pro Tag, wie uns Anke Faller erklärte.

Am Ende des Vortrags haben wir gemeinsam mit Frau Faller die Herbstsonne während eines Spaziergangs genossen – um unser Vorhaben, in Zukunft mehr Bewegung in unseren Arbeitsalltag zu integrieren, gleich von Beginn an aktiv umzusetzen.



Für nähere Informationen zu Bewegung im Alltag besuchen Sie die Website von Frau Anke Faller, der Bewegungsexpertin: www.ankefaller.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.