Mitarbeiter

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Wir erreichen Wertschöpfung durch Wertschätzung unserer Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter tragen ganz erheblich zum Erfolg von Holle bei. Jeden Tag auf’s Neue setzen sie sich für die positive Entwicklung unseres Unternehmens ein. Wir wissen das zu schätzen – und unternehmen alles, damit dies auch in Zukunft so bleibt. Dafür werden wir belohnt: mit einer äusserst geringen Fluktuationsrate.

Die Zeichen der Holle baby food GmbH stehen auf Wachstum. Auch die Mitarbeiteranzahl steigt stets seit 2014: 40 Mitarbeiter – heute ist die Holle baby food GmbH mit stolzen 44 Mitarbeitern unterwegs. Dennoch arbeiten wir immer daran unseren Mitarbeitern eine positive und motivierende Arbeitsumgebung zu bieten, indem wir neue Mitarbeiter eingestellt und neue Prozesse eingeführt haben. Denn nur mit zufriedenen Mitarbeitern werden wir in der Lage sein, auch weiterhin stetig zu wachsen. Das wir mit unserer Personalentwicklung auf dem richtigen Weg sind, zeigt sich in der Statistik.

 

Holle hat schon immer grossen Wert auf eine gute Personalarbeit gelegt. Hier unser Erfolgsgeheimnis:

  • Ausgestaltung einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Holle als Arbeitgeber und den Mitarbeitern. Bei Holle verdienen Frauen genauso viel wie Männer in gleichen Positionen. Diskriminierungsfälle haben wir keine verzeichnet und sind stets bemüht, die Gleichbehandlung unserer Holle Code of Conduct Richtlinien einzuhalten.
  • Förderung einer partizipativen Kultur mit kurzen Entscheidungswegen sowie transparenter und zeitgerechter Kommunikation. Dabei helfen uns die Plattformen: 1-1’s Gespräche, wöchentlicher Abteilungs-Jour Fixes, Monatsmeeting und natürlich auch der Kaffee-/Aufenthaltsraum. Unsere Mindestmitteilungsfristen belaufen sich auf maximal einen Monat, heisst: wichtige betriebliche Veränderungen werden spätestens im Monatsmeeting mit der gesamten Belegschaft geteilt.
  • Unterstützung der Leistungsmotivation und der Fähigkeiten unserer Mitarbeiter durch Personalentwicklungsmassnahmen. Alle Holle-Mitarbeiter haben, unabhängig von Geschlecht und Position, mindestens ein Mitarbeitergespräch im Jahr, in welchem die Ziele und Bedürfnisse des Mitarbeiters mit dem Vorgesetzten besprochen und nach Möglichkeit umgesetzt werden.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.