Oepfelchasper

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Jeden Montag frisches Obst vom Oepfelchasper

 

Seit April 2013 kommen die Holle-Mitarbeiter in den Genuss von frischem Obst aus dem Oepfelchasper-Obstkorb in bester Demeter- Qualität. Jeden Montag gibt es eine Auswahl an saisonalem Obst von einem der Velokuriere des Unternehmens geliefert. Der Name ist Programm: Oepfelchasper liefert seine Obst- und Gemüsekörbe ausschliesslich mit dem Fahrrad. Das ist ihr Beitrag zur Co2-Reduktion. Holle ist begeistert – und beweist wieder einmal, dass es sich seiner Verantwortung getreu dem Holle- Motto „Nachhaltig von Anfang“ an durchaus bewusst ist.

Die Idee zu Oepfelchasper entstand 2007. Zwei Freunde, die nach eigener Aussage „saftige Bio-Äpfel lieben“ gründeten zusammen das Unternehmen und holten 2015 einen dritten Teilhaber mit ins Boot. Geleitet werden sie von ihren drei Leitprinzipien: Sorgfalt, Freude und Mut.

Sorgfalt: In die von dem Unternehmen gelieferten Körben befindet sich nur Obst und Gemüse in bester Bioqualität. Saisonabhängig entscheidet Oepfelchasper gemeinsam mit ihren Lieferanten, wie die Körbe zusammengestellt werden.

Freude: Die drei Freunde leiten Oepfelchasper mit grosser Leidenschaft – zudem wird ihr Team durch weitere Fahrradbegeisterte ergänzt, die die Körbe schliesslich an die Haushalte und Unternehmen liefern.

Mut: Egal bei welcher Wetterlage – die Auslieferung erfolgt immer mit dem Fahrrad und macht das Unternehmen zu einem umweltschonenden Vorreiter unter den Bio-Lieferanten.

„Besonders die Auswahl an frischem Obst während des Sommers mag ich“, meint Holle-Mitarbeiter Patrick. Neben Kirschen und Zwetschgen gibt es immer auch Erdbeeren.

„Mir gefällt das Konzept hinter Oepfelchasper: Die Auslieferung mit dem Fahrrad und natürlich die Demeter-Qualität der Ware überzeugt mich jede Woche wieder“, so die Holle-Mitarbeiterin Ilona.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.