Unternehmensführung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Wir schaffen Strukturen, die mit uns wachsen können.

Seit unserer Gründung setzen wir uns bewusst mit Mensch und Umwelt auseinander – denn nur so entstehen Produkte, die das Prädikat „nachhaltig“ verdienen. Unserer Unternehmensstruktur haben wir dabei so entwickelt, dass sie diese Denkweise fördert, aber auch Freiräume lässt, um neue Entwicklungen aufzunehmen und uns weiterzuentwickeln.

Die Holle baby food AG ist Hersteller von hochwertigster Babynahrung. Vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zur Auslieferung in den Handel übernehmen wir die Verantwortung für alle zentralen Aufgaben. Dazu gehört vor allem, Rohwaren bester Qualität langfristig und strategisch zu sichern. Dafür gehen wir dauerhafte Partnerschaften auf allen Ebenen der Wertschöpfung ein, das den strengen Anforderungen im Bereich der Babynahrung nicht nur gerecht wird, sondern noch weit darüber hinausgeht.

Als Hersteller entwickeln wir unsere Rezepturen in enger Zusammenarbeit mit unseren Produktionspartnern und stimmen diese auf ernährungsphysiologische Empfehlungen ab. So können wir jederzeit eine ausgewogene und vollwertige Babynahrung sicherstellen. Da wir unsere Produkte in verschiedenen externen Produktionsstätten herstellen, spielt die Auswahl unserer Produktionspartner eine grosse Rolle. Besondere Bedeutung kommt bei einem so sensiblen Produkt wie Babynahrung der Qualitätskontrolle zu. Während des kompletten Herstellungsprozesses unterliegen unsere Produkte strengsten Kontrollen. Dazu nutzen wir moderne Analyseverfahren, die sich immer nach dem aktuellen Stand der Forschung richten.

Holle baby food AG hat keine Unterstützung von Regierungsseite erhalten.

Der Anteil an Ausgaben für lokale Lieferanten in der Region Dreiländereck (Basel, Weil und St. Louis) sind uns derzeit nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.