Auszeichnungen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Holle erhält Auszeichnung für Nachhaltigkeitsengagement



Im Rahmen einer Online-Verbraucherbefragung haben wir vom Nachrichtenmagazin Focus die Auszeichnung „Nachhaltiges Engagement: Sehr stark“ erhalten. Das Nachrichtenmagazin wollte im Zuge der Befragung von den Teilnehmern wissen, „Welche Unternehmen bzw. Marken übernehmen nach Meinung der Verbraucher sichtbar ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung, sprich: Wer steht für nachhaltiges Engagement?“ Insgesamt wurden über 1’400 Unternehmen bzw. Marken aus über 100 Branchen geprüft und über 460’000 Kundenurteile wurden ausgewertet. In der Kategorie „Babynahrungsprodukte“ erreichte Holle baby food GmbH wiederholt nach 2017 mit dem zweiten Platz ein Spitzenergebnis.

Holle als einer der ersten Demeter-Vertragspartner und gleichzeititg älteste Demeter-Marke überhaupt, verspricht nicht nur Nachhaltigkeit, sondern lebt es auch. Der Slogan „Nachhaltig von Anfang an“ verdeutlicht die Verantwortung gleichzeitig aber auch die Herausforderung, der wir uns bei Holle immer wieder aufs Neue stellen. Mit unseren Babykost-Produkten versuchen wir einen entscheidenden Beitrag dafür zu leisten, dass Babys bereits von Anfang an nachhaltig aufwachsen können. Dass wir uns bei Holle nicht nur selbst als nachhaltig engagiertes Unternehmen einschätzen, sondern auch durch Verbraucher so wahrgenommen werden, zeigt die Auszeichnung „Nachhaltiges Engagement: Sehr stark“.

Das Focus – Magazin berichtete am 17.03.2018 zur Verbraucherstudie in einer Verlagssonderveröffentlichung (Ausgabe 12/18).


 

Holle baby food GmbH unter den Top 10 der besten Arbeitgeber der Schweiz

Am 05. Mai 2017 wurde Holle baby food GmbH als einer der besten Arbeitgeber der Schweiz im Jahr 2017 im Rahmen einer Veranstaltung von Great Place to Work in Zürich ausgezeichnet. Von über 100 Unternehmen erreichte Holle dabei den 9. Platz im Bereich kleiner Unternehmen. Die Gewinner wurden basierend auf den Rückmeldungen von insgesamt 123 Organisationen (entspricht über 15‘000 befragten Mitarbeitern) ermittelt.

An der Veranstaltung hat eine Delegation der Holle baby food GmbH teilgenommen.

Die Ergebnisse von Great Place to Work verdeutlichen, dass es insbesondere auf Faktoren wie Anerkennung, Wertschätzung sowie dem Einbeziehen von Mitarbeitern in einem Unternehmen ankommt. So beurteilen unter anderem insgesamt 73 % der Mitarbeitenden der ausgezeichneten Unternehmen die Anerkennung ihrer Tätigkeit generell als positiv. Daneben fühlen sich 77 % aller Arbeitnehmenden bei diesen Unternehmen gut durch ihre Führungskraft über das Gesamtgeschehen an ihrem Arbeitsplatz informiert.

Darüber hinaus spielt die Fairness bezüglich der Gehalts- und Sozialleistungen eine wichtige Rolle. Bei 8 von 10 Mitarbeitenden der besten Unternehmen werden die Sozialleistungen ihrer Unternehmen als motivierend bewertet. Zudem halten 83 % ihre Stelle bei den ausgezeichneten Arbeitgebern für relativ sicher.

Im Zuge der Auszeichnung zu einem der besten Arbeitgeber der Schweiz 2017 wurde Anne Mutter zu einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Personal Swiss 2017 in Zürich eingeladen. Sie diskutierte dort gemeinsam mit Matthias Keller, CEO der UMB AG (IT-Dienstleister), Dr. Stephan Hostettler, Geschäftsführer der HCM International Ltd. (Unternehmensberatung) und Michael Hermann, CEO von Great Place to Work Switzerland über das Thema „Was die besten Arbeitgeber der Schweiz auszeichnet”. Anne Mutter betonte im Zuge dessen, in einem guten Unternehmen komme es nicht nur alleine auf die Wertschätzung der Mitarbeiter an, sondern vermehrt auf Punkte wie Flexibilität, Kommunikation und Information. Aus diesem Grund wird bei Holle schon immer grossen Wert darauf gelegt, die Mitarbeiter in regelmässigen Meetings genauestens über das Gesamtgeschehen in der Firma zu informieren.

Das international tätige Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung einer attraktiven Arbeitsplatz-, Vertrauens- und Unternehmenskultur. Dementsprechend folgt Great Place to Work der Erkenntnis, dass Unternehmen mit einer herausragenden Arbeitsplatzkultur zufriedene, motivierte und loyale Mitarbeiter haben, attraktiv auf Bewerber wirken, ihre Ziele effektiver erreichen und wirtschaftlich insgesamt erfolgreicher sind. Das Ranking der besten Arbeitgeber von Great Place to Work ist weltweit die bekannteste und grösste Initiative zur Verbesserung der Arbeitsplatzkultur.

 

Vollständige Liste der 25 Vorjahres-Gewinner: https://www.greatplacetowork.ch/beste-arbeitgeber/beste-arbeitgeber-der-schweiz


 

Demeter Ehrenpreis für Holle baby food

Jedes Jahr zur Biofach würdigt der Demeter e.V. die Arbeit seiner Mitglieder

mit verschiedenen Preisen und Ehrungen. Als Pionier-Verarbeitungsbetrieb für biologisch-dynamische Lebensmittel wie Brot, Flocken, Körner und Babybreie gegründet, war Holle einer der ersten Demeter-Produzenten weltweit. Von Anfang an orientierte sich Holle an der anthroposophischen Ernährungslehre.

Insbesondere die ausgeprägte Innovationskraft sowie das Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und die hochwertigen Produkte machten der Demeter Jury bei der Wahl zum „Produkt des Jahres“ die Entscheidung leicht: Der Ehrenpreis, verliehen vom Expertengremium, ging 2015 an die Holle baby food GmbH.

 

Udo Fischer, Geschäftsführer Holle baby food GmbH (links) und Klemens Fischer, Vorstand Demeter e. V. (rechts)